Artikelaktionen

Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite ? Universit?t im … ? Zentrale universit?re … ? Universit?tsbeirat

Universit?tsbeirat

Bilder-47868-45639-540x155.gif

Der Universit?tsbeirat dient der F?rderung des Verst?ndnisses für die Aufgaben und Bedürfnisse der Universit?t sowie der Pflege der Verbindungen mit Staat und Gesellschaft. Seine Mitglieder werden auf Vorschlag des Rektorats vom Senat ernannt.

In der folgenden übersicht werden nur diejenigen Funktionen unserer Gremienmitglieder genannt, die für die Berufung in den Universit?tsbeirat ausschlaggebend waren.

Mitglieder der Amtsperiode 01.10.2016 – 30.09.2020

?

Universit?tsbeirat

Dr. Kathrin Amacker
Pr?sidentin der Regio Basiliensis

Dr. Steffen Auer
Pr?sident der Industrie- und Handelskammer

Uwe Barth
Sprecher des Vorstands der Volksbank Freiburg eG

"Die Volksbank Freiburg ist als regionales Kreditinstitut tief mit unserer lokalen Wirtschaft verbunden. Der Universit?tsbeirat verbindet Wissenschaft und Wirtschaft und bietet darüber hinaus ein Forum zum Austausch wesentlicher Fragestellungen zur wirtschaftlichen Entwicklung in unserer Region."

Dr. Robert Bauer
Vorsitzender des Vorstands der Sick AG

"Die Zusammenarbeit von Universit?t und Industrie befruchtet alle Beteiligten. Dabei muss die Universit?t den Freiraum für Spitzenforschung behalten, genauso wie die Unternehmen wirtschaftlich orientierte Forschung betreiben. Für die Brücke zwischen diesen Polen werde ich mich einsetzen."

Prof. Dr. Joachim Beck
Rektor der Hochschule für ?ffentliche Verwaltung Kehl

Erich Becker
Ehrensenator

"Den Universit?tsbeirat sch?tze ich als Gremium, das vielf?ltige Erfahrungen für die Albert-Ludwig-Universit?t bündelt und den Ausstausch mit der Gesellschaft f?rdert."

Hanna B?hme
Gesch?ftsführerin der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG

"Auf dem Weg zur Wissensgesellschaft sind Bildung und Forschung die Grundlage für langfristigen Erfolg im Standortwettbewerb. Im Universit?tsbeirat sehe ich eine Form der Verzahnung von Wissenschaft mit Wirtschaft, so dass ein Wissenstransfer stattfinden kann. Gemeinsam k?nnen wir die Region Freiburg weiterentwickeln."

Dipl.-Volksw. Margret B?hme
Ehrensenatorin, Tr?gerin der Universit?tsmedaille

"Die Universit?t pr?gt seit 1457 das Leben in Freiburg. Weit über die Stadt hinaus haben die hier Lehrenden und Lernenden zur Entwicklung der Wissenschaften beigetragen und dabei immer auch das gesellschaftliche und politische Leben beeinflusst. Deswegen bleibt die Universit?t auch in einer vernetzten Welt den Idealen von Humanismus und Aufkl?rung verpflichtet."

Sandra Boser
MdL (Bündnis 90/Grüne)

"Die Politik kann über ihr Handeln zukünftige Entwicklungen steuern, dies bedingt, dass Politik auch immer über aktuelle Entwicklungen informiert ist. Der Universit?tsbeirat bietet dabei wertvolle Einblicke und erm?glicht den Austausch der unterschiedlichen Akteure im Wissenschaftsbereich. Dabei kommt der Universit?t Freiburg mit ihrer Grenzregion in die Schweiz und nach Frankreich eine besondere Bedeutung zu. Mit den europ?ischen Studienangeboten erfüllt sie einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt und Zusammenwachsen in Europa."

男女做爰高清免费视频